Zwei Jahre Direktvermarktungsstand

Zurück zur Übersicht

Eine erfolgreiche Aktion der ÖAAB-Betriebsgruppe der SVB

Erntefrisches Obst und Gemüse direkt vom Bauern – dafür müssen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) in der Hauptstelle in Wien keine langen Wege auf sich nehmen.

v.l.n.r.: Chefkoch Andreas Ertl, Manuel Bornbaum (Hut & Stiel), Ing. Mag. Wolfgang Megeth, Elisabeth Schabbauer (Schottenobst) ÖAAB-Landesobmann Karl Nehammer, SVB-Betriebsratsvorsitzende Sabine Hafenscher, Obfrau Vizepräs. ÖKR Theresia Meier, Präsident Ing. ÖKR Franz Windisch, ÖAAB-Betriebsgruppenobmann Dr. Georg Schwarz, Judith Fleischhacker (Gärtnerei Fleischhacker), Rosa Fuchs (Gärtnerei Fuchs)
v.l.n.r.: ÖAAB-Landesobmann Karl Nehammer und ÖAAB-Betriebsgruppenobmann Dr. Georg Schwarz

Was 2015 als Pilotprojekt startete, findet nun bereits im Monatsrhythmus statt. Auf Anregung von Dir.Rat Dr. Georg Schwarz, Obmann der ÖAAB-Betriebsgruppe der SVB, und in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Wien bieten Wiener Bauern den Mitarbeitern frisch geerntetes Obst und Gemüse und verarbeitete Produkte direkt in der Hauptstelle der SVB zum Verkauf an.

Anlässlich des Jubiläums wurde der SVB-Gemüsestand am 20. Juni 2017 von Obfrau Vizepräs. ÖKR Theresia Meier eröffnet, die sich für das zahlreiche erscheinen der Mitarbeiter sowie der SVB-Vorstandsmitglieder – die im Anschluss ihre Sitzung abhielten – bedankte.

Seitens des ÖAAB durfte Landesobmann Karl Nehammer begrüßt werden, der positiv von den Aktivitäten der ÖAAB-Betriebsgruppe der SVB beeindruckt war. ÖKR Ing. Franz Windisch, Präsident der Landwirtschaftskammer Wien, zeigte sich erfreut, dass diese Aktion großen Anklang findet und somit das Vertrauen in heimische Produkte gestärkt wird.

Dass auch in der Betriebsküche der SVB auf saisonale und regionale Produkte gesetzt wird, zeigte Andreas Ertl (Küchenchef der SVB-Betriebsküche), der aus dem angebotenen Gemüse ein frisches Gemüsegröstl zubereitete, das vor Ort probiert werden durfte.

Mit dieser Aktion leistet die SVB einen wertvollen Beitrag zur gesunden und bewussten Ernährung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Aber auch für interessierte Anrainer stehen die Türen immer offen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!

Zurück zur Übersicht