Mehr Türkis für Wien und Liesing!

Zurück zur Übersicht

Ich freue mich sehr, bei der kommenden Wien-Wahl nicht nur auf Platz zwei der Landesliste nach Gernot Blümel zu kandidieren, sondern auch als Spitzenkandidatin für den Gemeinderat in meinem Heimatbezirk Liesing.

Es war vor allem mein Engagement im Bezirk, das mich schließlich in die Landespolitik gebracht hat. Seit zweieinhalb Jahren gestalte ich nun die Geschäfte der Neuen Volkspartei Wien und ich bin stolz darauf, was wir gemeinsam in dieser Zeit geschafft haben. Als Naturwissenschafterin mit 15 Jahren Erfahrung in der Privatwirtschaft konnte ich viel Erfahrung einbringen und zahlreiche Kampagnen umsetzen.

In den letzten Jahren ist die Neue Volkspartei Wien jünger, moderner und umsetzungsstärker geworden. Wir sind ein hochmotiviertes Team und bringen ein Höchstmaß an Qualität und Leistung. Dafür bin ich dankbar und stolz. Die Neue Volkspartei Wien wurde auf eine gänzlich neue Stufe der Professionalität und in ein neues Zeitalter im Bereich der Kommunikation gehoben, insbesondere auch der digitalen Kommunikation. Der gesamte Auftritt nach außen wurde neu gestaltet, die Neue Volkspartei Wien ist Türkis geworden und die Bildsprache mit einer neuen, dynamischen und innovativen Bewegung in Einklang gebracht. Schritt für Schritt haben wir die Kampagnenfähigkeit der Volkspartei in Wien sukzessive ausgebaut – mit einem starken Fokus auf die sozialen Medien sowie der Entwicklung von digitalen Tools zum besseren Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern. Mit unserer eigenen Plattform und den zugehörigen „Mitmach-Tools“ sowie der so genannten „Mach mit-App“ haben wir uns in manchen Bereichen sogar zum digitalen Vorreiter entwickelt.

Gleichzeitig haben wir eine Reihe neuer Bürgerbeteiligungs- und Kommunikationsformate entwickelt, wie etwa „Sag´s dem Blümel“, „Grüß Gernot“ oder den „Büroschluss“, bei denen Bürgerbeteiligung und direkte Kommunikation mit den Wienerinnen und Wienern im Vordergrund stehen. Dass dieser Weg erfolgreich ist, haben auch die letzten Bundeswahlen in Wien gezeigt, bei denen wir jeweils den zweiten Platz erreichen konnten. Bei der letzten Nationalratswahl im Herbst 2019 sind wir in Wien schon sehr nahe an das Ergebnis der SPÖ herangekommen. Zwischen SPÖ und ÖVP lagen hier nur mehr 20.000 Stimmen!

Neben meiner Arbeit für die Landespartei liegt mir auch mein Heimatbezirk Liesing sehr am Herzen. Liesing ist seit über zehn Jahren meine Heimat, wunderschön, vielseitig und für meine Familie und mich der schönste Ort zu leben. Doch so viel der 23. Bezirk auch zu bieten hat, so steht er doch auch vor enormen Herausforderungen. Als Bürgerin und Mama von zwei kleinen Kindern in Liesing möchte ich mich im Interesse der Menschen einbringen und Liesing gestalten. Dabei ist mir vor allem die gesundheitliche Nahversorgung für jeden Teil des Bezirkes sehr wichtig. Liesing braucht zudem ein besseres Freizeitangebot für Familien und insbesondere für Jugendliche. Eine optimale Mobilität, damit ein besseres Verkehrskonzept für Autofahrer sowie bessere öffentliche Verkehrsanbindungen für die Menschen in unserem Bezirk, sind ebenso zu berücksichtigen. Darüber hinaus muss sichergestellt werden, dass es qualitativ hochwertige Bildung für unsere Kinder in jedem Alter gibt. Der 23. Bezirk ist einer der am schnellsten wachsenden Flächenbezirke Wiens – deshalb ist es besonders wichtig, dass auch die Infrastruktur Schritt hält. Damit Wien und Liesing noch lebenswerter werden.

Zurück zur Übersicht